Emo Star
Gratis bloggen bei
myblog.de


** Startseite ** Über...** Gästebuch ** Archiv ** Design **

Miss Heroins Design

es is schon echt traurig, wie sehr man sich in einem menschen täuschen kann. 

Da denkt man, man ist mit jemanden wirklich gut befreundet, man hat noch nie wirklich gestritten, war immer für ihn da, hat ihm immer zugehört bei seinen beziehungsproblemen, hat alles toleriert, mitgemacht. Ich war wirklich ne gute freundin für ihn, und mir hat unsere freundschaft auch viel bedeutet. 

Und was passiert dann? Er lässt mich links liegen... komplett links, spricht auf der kollegstufenfahrt kein wort mit mir, unternimmt nichts mit mir, aber ist zu allen anderen normal. Nur ich werd ignoriert und im stich gelassen. Und dabei WUSSTE er, dass es mir schlecht ging, dass ich sonst wenig richtigen anschluss hatte in der gruppe, dass ich mich mit ihm noch am besten versteh. Er lässt mich alleine stehen. 

Das tat so weh. Das war meine schlimmste Klassenfahrt, ich hab noch nie bei ner Klassenfahrt geheult. Da schon, heimlich leise im bett, damits keiner mitbekommt. Ich dachte echt wir wären befreundet. sowas machen freunde nicht, oder? Ich mache sowas nicht, wenn mir jemand viel bedeutet. 

Und dabei sind gerade solche fahrten so essentiell lebenswichtig für mich.... gut, das weiß er nicht, aber trotzdem. 

Und jetzt? Er hat sich danach entschuldigt, toll, bringt mir wenig, er kanns nich mehr ungeschehen machen, aber es könnte es wieder gutmachen. Eine entschuldigung bringt nur was, wenn man es nachher anders macht.

Macht er das? Nein, er macht weiter. Er macht gar nix, er verhält sich normal, als ob nix gewesen wäre. Soll ichs etwa vergessen, dass du mich wie Dreck behandelt hast? Ich lass mir nicht alles gefallen! Nur weil ich bis jetzt immer nett und lieb war, heißt dass nich, dass man mich als seelischen mülleimer benutzen kann, den man in die ecke tritt, wenn man ihn nicht braucht. 

Arschloch.

Und den Satz: Ich möchte dich nicht verlieren! kannst du dir sonst wo hinstecken. Klar willst du mich nicht verlieren, ICH bin ne gute freundin, wer will schon den idioten verlieren, der immer für einen da ist, einem zuhört und einem die zeit vertreibt für den man sonst nix tun muss? Klar ist dir die freundschaft was wert, so ein mülleimer is schließlich praktisch! Aber ICH bin dir nix wert..... du bist ein heuchler. 

Ich bin ja nicht mal anspruchsvoll, wärst du danach zu mir hergekommen, hättest mich in arm genommen und vielleicht mal n bissl zeit für mich gehabt, hätt ich dir verzeihen können.

Aber nein, statt dessen kommen sätze wie: Ich hab momentan zuviele andere baustellen, ich hab nichmal zeit über "unsere" Sache nachzudenken. 

Ich brauche keine Saisonfreude. Ich hab das echt nicht nötig mich von dir so verarschen zu lassen. So wie du dich verhälst, bin ich dir nichts wert und dann will ich auch nicht mehr mit dir befreundet sein. Ich hab das nicht nötig. Das ist für mich keine freundschaft. Ich weiß wie es ist am limit zu sein, aber ich war nie so ein arsch zu meinen freunden, in keiner zeit, egal was los war. 

Du hast es echt vergeigt.

Du kannst dir ne neue Freundin suchen, schau doch mal ob du so eine findest wie mich, ich wette nicht, schau dir doch an, was sonst so rumläuft! Du hast dich glücklich schätzen können mich als freundin zu haben, aber du hast es echt vergeigt. 

Ich bin keine glühbirne, wo man die freundschaft an und ausknipsen kann wie man sie braucht.

Ich hab sowas echt nich nötig. 

Ich würd mir echt wünschen, mir würde was zustößen in deinen "dummen zwei wochen" die ich noch warten soll, bis du zeit hast dich für unsere freundschaft wieder zu beschäftigen. Damit du mal siehst, wie bescheuert du bist. Damit du es richtig bereust, damit du mal richtig merkst, wie falsch dein verhalten ist. 

Als freund ist man für einander da. 

Du bist einfach nur ein Heuchler. Ein kleiner egoistischer Heuchler. 

An deiner Stelle würde ich anfangen zu kämpfen, denn eigentlich hast du mich schon verloren. 

 

23.10.08 17:15


Werbung




Gratis bloggen bei
myblog.de